Home
Pilgrim
Datensammlung
Forum
Suche
Gästebuch
Links
Kontakt
Spacer
Benutzername
Passwort

[registrieren]
Spacer
Impressum
AktuellesInhalt des ProjektesSchulenVereinFotos

Schulen

Pilgrim-Schule

Die PILGRIM-Schule verknüpft unter dem Motto „Bewusst leben – Zukunft geben“ Bildung für Nachhaltige Entwicklung mit einer religiös-ethisch-philosophischen Bildungsdimension im Unter­richtsgeschehen. Sie richtet den Blick auf eine nachhaltig gesicherte Zukunft durch Ermutigen zum verändernden Handeln und durch Stärken von Vertrauen in der Gegenwart.

Die PILGRIM-Schule

Ziel

Die Schülerinnen und Schüler sollen in der PILGRIM-Schule:

  •  die Welt als Schöpfung Gottes erfahren
  •  den Umgang mit der Schöpfung, mit den Menschen und allen Lebewesen in Respekt und Verantwortung lernen
  •  die Zusammenhänge der ökologischen, ökonomischen und sozialen Verflochtenheit erkennen

Grundlagen

  •  UN-Dekade „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ 2005-2014
  •  Ökumenischer Rat der Kirchen in Österreich „Sozialwort“ 2003
  •  Europarat „The religious dimension in intercultural education” 2003
  •  Allgemeines Bildungsziel der Lehrpläne der österreichischen Schule

Bildung & Pädagogik

  •  Bildung für Nachhaltige Entwicklung als Modell ganzheitlichen Lernens
  •  Eigenständiges und verantwortetes Handeln der Schüler/innen
  •  Die religiöse Dimension der Bildung wahrnehmen
  •  Lernen von anderen Wissenschaften, Kulturen und Religionen – Transdisziplinarität
  •  Beitrag zur Qualitätssicherung und Schulentwicklung

Netzwerk & Kooperation

  •  Pädagogisch-administrative Betreuung durch den Verein der Freunde der PILGRIM-Schule
  •  Wissenschaftliche Begleitung durch das Kompetenzzentrum „Spiritualität und Nachhaltige Bildung“ der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule in Wien
  •  Nach Möglichkeit Kooperation mit Initiativen der lokalen Agenda 21 und NGOs
  •  Anträge für Projektförderungen über den Bildungsförderungsfonds
  •  Die PILGRIM-Schule kann auch ÖKOLOG-Schule, Gesundheitsfördernde Schule, Umweltzeichen-Schule und Klimabündnis-Schule sein

Voraussetzungen

  •  Nominierung einer/s PILGRIM-Verantwortlichen in der jeweiligen Schule
  •  Mindestens eine fächerübergreifende Aktion inklusive Bericht pro Schuljahr
  •  Einbindung des Faches Religion (röm.-kath., evang., islam. usw.)
  •  Teilnahme an einschlägigen Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
  •  Nach Möglichkeit Verankerung im Schulprofil

Jede PILGRIM-Schule erhält ein offizielles Zertifikat.

Stand Jänner 2008

Wir arbeiten natürlich auch gerne mit ausländischen Schulen zusammen:
Of course we also like to work together with English, French and Italian speaking schools:
Download this text (PDF, englisch)
Download this text (PDF, französisch)
Download this text (PDF, italienisch)

Datenblatt Pilgrim-Schule (doc)

Liste der Pilgrim-Schulen (PDF, deutsch)

Formular für Projektbericht (doc)

Ansuchen um Projektförderung beim Bildungsförderungsfond

Pilgrim-Schule-Folder (pdf)

Pilgrim-Institutionen-Präsentation (ppt, 3 MB)

Spiritualität und Nachhaltigkeit (ppt, 2,5 MB)


Auszeichnungen:

Amethyst
 Zertifikat
 
Dank und Anerkennung 2010(pdf)